Gartenarchitekt mit einer Leidenschaft für Bäume

Steffen Zufahl liebt Bäume. „Jeder Baum ist einzigartig, keinen Baum gibt es ein zweites Mal. Das ist wie bei einem Kunstwerk.“ Steffen Zufahl stammt aus einer Gärtnerfamilie: Vater Josef ist Gärtnermeister, Mutter Rita betreibt in Gottmadingen ein Blumengeschäft. Nach seiner Ausbildung zum Landschaftsgärtner und einem Studium der Landschaftsarchitektur in Wiesbaden gründete der damals 29jährige sein eigenes Unternehmen aus dem elterlichen Betrieb und ging 2005 mit freiraum an den Start. Heute hat freiraum 16 Mitarbeiter, Tendenz steigend.

Denn immer mehr Immobilienbesitzer vertrauen dem Diplom Ingenieur die Gestaltung und Bepflanzung ihrer Gärten an. Bäume, die bei der Gestaltung im Weg stehen, lässt Steffen Zufahl nicht einfach fällen, sondern, wo immer möglich, pflanzt er sie um. „Jeder Baum ist etwas Einmaliges. Das ist wie wenn man sich verliebt.“
Auf unserer Seite kommen Cookies zum Einsatz. Mit der weiteren Benutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden.
Weitere Informationen OK